BackWerkwoche /

Rohrschachmatt: Ist das Kunst oder kann das weg? Der Weg zum Trigger Tool.


Tobias Seemiller, Florian Schläffer

Schwerpunkt:
Transformation Design, Kommunikation, Arts-Based-Methods


Neonpastell hat sich vor Jahren auf den Weg gemacht ein Brücke zu schlagen – zwischen Rationalität und Kreativität zwischen Design und Wirtschaft zwischen Kunst und Wissenschaft. Wir nehmen Euch mit auf eine kleine Reise hin zu unserem ersten konkreten Produkt in diesem Spannungsfeld. Trigger Tool ist ein Kommunikationstool, das mit künstlerisch-kreativen Ausdrucksweisen den Austausch von Ideen, Gedanken und Erfahrungen auf völlig neuartige Weise fördert .

Tobias Seemiller

Creative-Strategist, Entdecker, Wissensgärtner und geschäftsführender Gestalter der Neonpastell GmbH aus Augsburg, Studium Kommunikationsdesign (Augsburg) und Betriebswirtschaft (Bonn), ist der Überzeugung dass in der kreativen Auflösung von Widersprüchen ein riesiges Potenzial auf Innovation lauert, 2012 Exist Gründerstipendium, 2012 Mitgründer der Kreativ- und Innovationsagentur Neonpastell, 2017 European Design Award

Florian Schläffer

Creative-Director und -Facilitator bei Neonpastell, in Köln geborener Österreicher, der in Bayern aufgewachsen ist und Betriebswirtschaft (Uni) und Kommunikationsdesign (Alumnus HSA) in Augsburg studiert hat, selbständig war, angestellt ist und Design und Gestaltung mit Wirtschaft und Sinn verbindet – ein kreatives Paradoxon.

www.trigger-tool.de
www.neonpastell.de


Rohrschachmatt: Ist das Kunst oder kann das weg? Der Weg zum Trigger Tool.

Raum K 1.01

Thursday, 18:00 – 18:45

Ansprechpartner

Andreas Muxel

E-Mail